Der starke Mann

by Michael König

Der starke Mann steht auf dem Podium und präsentiert sein Glied. Es ist eher so mittelprächtig, doch dem Volk erscheint es, durch geschickte Ausleuchtung unterstützt, riesengroß. Außerdem ist es in den Landesfarben angemalt. Bravo und Jawoll ruft das Volk und ist voll der Freude. Einige Damen und Herren fallen in Ohnmacht. Der starke Mann nimmt sein Gemächt und weist damit den Weg in die Zukunft, eine schöne, eine starke Zukunft. Alles wird gut werden.

Hört, hört, ruft das Volk und schaut, schaut, kein Mensch steht hier sondern ein Held der uns in das goldene Zeitalter führen wird dass wir so sehr verdient haben. Dieser Penis wird uns retten, denkt das Volk und nur dieser eine kann uns erlösen. Sein Glanz überstrahlt die Angst, seine Härte kennt kein Nachgeben und keine Kompromisse. Nimm mich, jubelt das Volk und ficke unsere Feinde. Zeige uns die Liebe zum Vaterland und mach uns groß.

Aus “Der feuchte Traum des Volkes gebiert Ungeheuer” von Francisco Freud

Advertisements